Das digitale Lernportal im Einsatz beim Diakoniewerk Kloster Dobbertin

Das Diakoniewerk Kloster Dobbertin setzt als einer der ersten Kunden das digitale Lernportal der AWP ein.

Das Lernportal stellt die Grundlage für berufliche Weiterbildungen und Unterweisungen dar, welche nicht der Unterweisungspflicht in Präsenz unterliegen.
So können MitarbeiterInnen in einem persönlichen Bereich des Portals auf ihre Unterlagen zugreifen, diese bearbeiten und ggf. als Erfolgskontrollen teilnehmen. Für die Bearbeitung können Lerninhalte in einem persönlichen Kalender terminiert werden.

Ob eine Erfolgskontrolle stattfindet oder nicht, entscheiden ReferentInnen, welche ebenfalls in einer eigenen Ansicht auf das Portal zugreifen können, in dem sie Unterlagen bereitstellen und bei Bedarf Fragen für die Kontrollen erstellen. Ein Monitoring der laufenden und bereits abgeschlossenen Weiterbildungen ist an dieser Stelle ebenfalls möglich.

Das digitale Lernportal bietet noch viele weitere Vorteile und kann durch ein Modul für Präsenzschulungen erweitert werden. Wenn Sie sich für weitere Details interessieren, finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick hier.